Mountainbiker - Gruppe

 

Seit 2015 hat der SV Serkenrode sein sportliches Angebot um eine Mountainbike-Abteilung erweitert.

Die MTB – Gruppe trifft sich mittwochs um 18:00 Uhr am Sportheim.

Interessierte sind herzlich willkommen. Voraussetzung ist ein technisch einwandfreies Mountainbike und ein Helm.

Ansprechpartner: Hubertus Mertens, Telefon: 0 27 24 / 86 07

Foto: Friedhelm Tomba, Herbst 2015

 

 

 

 


Foto: Fam. Mertens




Fotos: Hubert Kathol
Ergebnisse unter SkiClubFretter


Fotos: Christoph Bertels

 

Serkenrode. Im vorgerückten Alter von hat der SV Serkenrode nochmals Nachwuchs bekommen: Es gibt eine Abteilung für Mountainbike Fahrer. Ein schönes Geschenk zum 60-jährigen Vereinsbestehen, findet nicht nur SVS-Vorsitzender Herbert Schmidt-Holthöfer. „In der heutigen Zeit müssen wir neben dem Fußball auch andere Sportarten anbieten können. Wir freuen uns sehr, dass die Mountainbike Fahrer unser vielfältiges Vereinsleben bereichern.

SSV Elspe als Pate
Als Pate für die „neugeborene“ Vereinsabteilung diente der SSV Elspe. Die Radfreaks Hubertus Mertens und Klaus Becker schlossen sich dort der „MTB-Abteilung“ an und lernten ein funktionierendes Vereinsleben kennen. Die beiden Biker aus Serkenrode fragten sich, ob das auch vor der eigenen Haustür möglich ist. Gefragt, probiert, geklappt: Fast 20 Fahrradliebhaber kamen daheim zum ersten Treff; Mertens und Becker hatten ins Volle getroffen. Seit dem drehen die Biker jeden Mittwoch ab 18 Uhr vom Treffpunkt am Sportheim ihre Runden.

Sportler zwischen 20 und 60 Jahren
Der Sport an den Pedalen vereint Jung und Alt, Radler zwischen 20 und 60 Jahren sind bei den Touren durch die Natur mit dabei. Wohin es bei den Ausflügen geht, ergibt sich ganz von selbst. „Wer eine Idee hat, fährt vorneweg. 30 Kilometer und 800 Höhenmeter gehören zum Standartprogramm. Nun gehören dem Sportverein auch Mitglieder an, die nicht nur Fußball attraktiv finden. Wir haben wirklich eine tolle Truppe.“ Hubertus Mertens und Mitfahrer nutzen für spontane Aktionen das Handy. „Wenn an Wochenende jemand Zeit hat oder wenn jemand Urlaub hat, wird kurz rumgefragt und schon geht es gemeinsam auf das Rad.“ Die Voraussetzungen für einen „Schnupperkurs“ in der MTB-Abteilung sind einfach. „Wer ein funktionierendes Mountainbike und einen Helm hat, ist jederzeit herzlich willkommen.

SV Serkenrode bietet Mountainbike-Sport an | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/kreis-olpe/sv-serkenrode-bietet-mountainbike-sport-an-id11216155.html#plx187387368

 

 

 

Und erste Erfolge gibt es auch schon:

Mega Event in Sundern

An dem diesjährigen SKS Bike Marathon in Sundern am 25.04 sind auch einige Teilnehmer aus den Reihen unserer neu gegründeten MTB – Abteilung an den Start gegangen.Alle Starter sind wohlbehalten im Ziel angekommen.

Im Einzelnen:

Fun – Marathon: 30 Km, 730 Höhenmeter, ca. 700 Teilnehmer

Alexander Koch, Christopher Geueke, Lothar Koch, Michael Jostes, Matthias Bertels, Johannes Richter

Hervorzuheben ist  Alexander Koch, der in einer Super – Zeit von 1:11:36 den zweiten Platz errungen hat!!

Halb – Marathon: 55 Km, 1280 Höhenmeter, ca. 1000 Teilnehmer

Björn Kathol, Hubertus Mertens 

28.04.15/HM