Vorberichte 1. und 2.

Vorbericht: TuS Rumbeck – SG Serkenrode/Fretter

Nach dem Punktgewinn im letzten Bezirksliga Spiel geht es für unsere Mannschaft zum Tabellenletzten nach Rumbeck. Die Mannschaft von Daniel Struwe verlor diese Saison bislang alle 9 Saisonspiele und hat mit 50 Gegentoren die schwächste Defensive der aktuellen Bezirksliga Staffel 4. Die Partie gab es in der SG-Geschichte nur ein einziges mal. Vor etwas mehr als einem Jahr konnte man zuhause mit 4:2 durch Tore von Felix und Matthias Schmidt-Holthöfer gewinnen.

Die meisten Tore auf der Seite des TuS konnte Alexander Gierse (3) erzielen. Trotz der negativen Statistik auf Seiten des Gastgebers sollte man wie im Spiel zuvor voll auf die 3 Punkte spielen, wenn man nicht den Anschluss an die oberen Mittelfeldplätze verlieren möchte. Gespielt wird nämlich bereits am kommenden Freitag um 19:30 Uhr.

Datum: 29.10.2021
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Spielort: Kunstrasenplatz, Sportplatz Im Windfirkel, Im Windfirkel, 59823 Arnsberg

Vorbericht: FC Kirchhundem II – SG Serkenrode/Fretter II

Für die Reserve geht es am kommenden Sonntag nach Kirchhundem zum schwierigen Auswärtsspiel. FC Kirchhundem 2 steht aktuell mit 4 Punkten auf dem 8. Tabellenplatz. Erik Buchen ist mit 2 Treffern der Beste Torjäger auf Seiten des FC. Dieses Spiel sollte man auf jeden Fall nicht unterschätzen, denn im letzten Spiel gegeneinander kam man nicht über ein 2:2 hinaus. Dieses Spiel wird auch erstmal das letzte Spiel für die nächsten 4 Wochen sein, da der Spielplan in der Kreisliga C äußerst unglücklich zusammengestellt wurde und der Totensonntag noch dazwischen kommt.

Datum: 31.10.2021
Uhrzeit: 12:30 Uhr
Spielort: Kunstrasenplatz, Sportplatz Kirchhundem, Heitmicke 2, 57399 Kirchhundem